» ZURÜCK

Faire Linz-Schokolade sucht kreatives Design!

Linz. Immer wieder halten die Besucher von Linz Ausschau nach Andenken, die für Linz typisch sind. Aber auch die Bevölkerung von Linz würde sich freuen, wenn es neue für Linz typische Artikel gibt. Vor diesem Hintergrund ist der Weltladen in diesen Tagen an die Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein mit der Idee herangetreten, gemeinsam eine "Faire Linz-Schokolade" aufzu-legen, deren Verpackung mit Linz-Motiven gestaltet ist. Die Schokolade selbst kommt aus der für ihre Qualität bekannten Schokoladen-Manufaktur Zotter in Riegersburg/Österreich.

Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust und die neue Leiterin der Tourist-Information Linz am Rhein, Daniela Maier, zeigten sich von der Idee einer auf Bio- und Fairtrade-Basis produzierten Linz-Schokolade, die Vorsitzender Hans-Joachim Schmitz bei einem Gespräch im Rathaus vorstellte, angetan. Dass bereits einige Tage später dem Weltladen vom Touristikbüro mitgeteilt wurde, dass sich die Stadt an der Linz-Schokolade beteiligt, zeugt davon, dass die Idee der Fairen Linz-Schokolade gut ankam. Aber auch, dass mit der ersten Fairen Linz-Schokolade den Menschen der Gedanke des Fairen Handels näher gebracht wird.

Die wichtigste Frage, die sich zurzeit der Weltladen und die Tourist-Information stellen ist, wie die Verpackung der Linz-Schokolade aussehen soll. Damit die Linz-Schokolade nicht nur fair und lecker schmeckt sondern auch ein ganz besonderer Hingucker in künstlerischer Hinsicht wird, suchen die Tourist-Information Linz am Rhein und der Weltladen kreative und innovative Design-Vorschläge für die Verpackung der Schokolade. Zu diesem Zweck wird ein Ideen-Wettbewerb durchgeführt, der am 21. März 2016 beginnt und am 29. April 2016 endet.

Ausführliche Informationen über Teilnahmebedingungen, Formatvorgaben, Gestaltungsbeispiele, Preise, Jury usw. enthalten die Wettbewerbsbe-dingungen, die ab sofort im Weltladen Linz, Rheinstr. 3 sowie in der Tourist-Information im Rathaus ausliegen. Zusätzlich sind der Ideen-Wettbewerb, die Vorgaben für die Verpackung sowie eine Vorlage im pdf-Format im Internet eingestellt unter www.weltladen-linz.de und www.linz.de.

Die Stadt Linz und der Weltladen sind gespannt und freuen sich über die hoffentlich vielen Ideen, die eingereicht werden. Mitmachen können alle kreativen Menschen jeglichen Alters sowie Schüler, Senioren, Werbeagenturen usw. aus Linz und Umgebung. Eingereicht werden können Illustrationen, Fotos, Kollagen, Bilder, Skizzen und digitales in gängigen Fotodateien oder Originale. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Damit der Anreiz zur Teilnahme am Ideen-Wettbewerb gegeben ist, werden mehrere Preise ausgesetzt. Die Gewinner werden von einer Jury ermittelt, die im Mai 2016 tagt und darüber entscheidet, welche der eingereichten Arbeiten im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Ausstellung vorgestellt werden.

Der Gewinner/die Gewinnerin erhält im Juni 2016 von der Stadt Linz einen Geschenkkorb mit fair gehandelten Produkten im Wert von 100 Euro und wird namentlich auf der Schokoladenverpackung genannt. Der 2. Platz erhält vom Weltladen Linz einen Geschenkkorb mit fair gehandelten Produkten im Wert von 50 Euro und der 3. Platz einen Geschenkgutschein des Weltladen Linz im Wert von 30 Euro.

Bei Rückfragen zum Ideen-Wettbewerb wird gebeten, sich an den Vorsitzenden des Vereins Eine-Welt Linz e.V., Hans-Joachim Schmitz, zu wenden.
Telefon: 0171-2062458
Mail: info@weltladen-linz.de



Linz besuchende Touristen sowie Linzer Bürger selbst sind oft auf der Suche nach einem typischen Linz-Geschenk. In diesen Tagen informierte Eine-Welt-Vorsitzender Hans-Joachim Schmitz im Rathaus Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust und die neue Leiterin der Tourist-Information Linz am Rhein, Daniela Maier, über den Ideenwettbewerb „Faire Linz-Schokolade“, mit dem ein kreatives Design für eine „Faire Linz-Schokolade“ gesucht wird.

Das Foto zeigt von links Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust und die Leiterin der Tourist-Information Linz am Rhein, Daniela Maier, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereins Eine-Welt Linz e.V., Hans-Joachim Schmitz, vor dem Linzer Rathaus im Anschluss an die Vorstellung des neuen Konzepts.

» Download Info-PDF mit Teilnahmebedingungen
» Download Vorlage für die Gestaltung
» Download Linzer Wappen