» ZURÜCK

Pressemitteilung

Linz ist ein Aushängeschild


Neue Hinweistafel am Linzer Rheinufer wirbt augenfällig für die Bunte Stadt

LINZ. Linz ist ein Aushängeschild - dieser Slogan wurde kürzlich im wahrsten Wortsinn in die Tat umgesetzt.

Rechtzeitig zur Eröffnung der Fremdenverkehrssaison in der Bunten Stadt konnte am Rheinufer zwischen Fährzubringer und erstem Steiger eine fünf Meter breite und 1,20 Meter hohe Hinweistafel mit dem Aufdruck "Linz" und dem Stadtwappen der Bunten Stadt angebracht werden, wobei darauf geachtet wurde, dass das Schriftbild im Einklang mit dem gesamten Werbeauftritt der Stadt Linz steht. Egal ob per Fähre oder mit dem Ausflugsdampfer - Besucher der Bunten Stadt werden nun schon von weitem darauf aufmerksam gemacht, wohin die Reise geht.

Eingeklinkt ist das Schild, das im Falle eines Rheinhochwassers praktischerweise abmontiert werden kann, in einen feuerverzinkten Rahmen und entsprechend angepasste Pfosten. Stadtbürgermeister Adi Buchwald und der Geschäftsführer der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz, Thomas Herschbach, zeigten sich vom "Aushängeschild Linz" ebenso angetan wie die Sponsoren der diesjährigen Großveranstaltung "Rhein in Flammen", Jürgen Pappendorf und Dieter Korff von der Stadtsparkasse Linz sowie Anton Derek (Volksbank Linz) und Wolfgang Herpers von der Energieversorgung Mittelrhein EVM.