» ZURÜCK

Linz lockt mit dem Phantom der Oper

Musicalthriller als Open Air am 25. Juli live auf dem Linzer Marktplatz

LINZ: Mit einem echten Hit warten die Stadt Linz nd deren Stadtmanagement am 25. Juli auf: Dann schwebt über dem Historischen Marktplatz ab 20 Uhr ĄDas Phantom der Oper"! Mit der Aufführung dieses Musical-Thrillers ist es endlich gelungen, auf dem einmaligen Ambiente im Herzen der Linzer Altstadt ein Klassik-Open Air zu präsentieren.

Anfang Oktober 1992 begann die Karl-Heinz Stracke Interworld Production mit den Aufführungen des Musicals PHANTOM von Kopit & Yeston, nach dem gleichnamigen Roman von Gaston Leroux. „Das Phantom der Oper”. Diese Produktion verzeichnete einen überragenden Erfolg, und dies obwohl das Webber'sche Phantom in Hamburg seit Jahren ein Publikumsmagnet ist. Das PHANTOM von Kopit & Yeston wurde mehr als 1.000 mal in weniger als 4 Jahren aufgeführt.

Es mag an der Mischung liegen, an dem Zusammenspiel von Gefühl, Geheimnis, Spannung, Schatten und Licht, das dem Stoff zu lang anhaltender Beachtung verhilft und ihn immer wieder für Textdichter und Komponisten interessant macht.

Der neueste Musical – Thriller „Phantom der Oper” von Karlheinz Freynik und Ingfried Hoffmann war ursprünglich für den amerikanischen Markt geschrieben worden. Ab Herbst 1996 ging dieses Musical als neueste Produktion von Karl-Heinz Stracke, der in diesem Musical ein noch musikalischeres und vor allem inhaltlich geschlosseneres Werk sah, auf Europatournee.

Das aktuelle Gastspiel dieses neuen Musical - Hits, der vollkommen in deutscher Sprache aufgeführt wird, ist nun also auch am Sonntag, 25. Juli, 20 Uhr, in Linz zu erleben. Karten sind unter anderem bei der Sparkasse Neuwied, Geschäftsstelle Linz, und unter der Tickethotline 02644/980788 erhältlich.