» ZURÜCK

Die Bunte Stadt geht auf Reisen

Rheintour für Linzer und Linz-Liebhaber von Linz nach Rüdesheim und zurück am 26. September 2004

LINZ. Viele Reisen führen in die Bunte Stadt Linz, am Sonntag, 26. September 2004 geht die Bunte Stadt selbst auf Reisen und alle Linzer und Linz-Liebhaber können mitschippern. Ziel der Rheinreise "Linz op Jöck" ist das Obere Mittelrheintal, das jüngst zum Weltkulturerbe erklärt worden ist.

"Warum ist es am Rhein so schön?" - in diesem Sinne können sich alle Linzer und Freunde der Bunten Stadt Linz ein eigenes Bild davon machen, was einige Kilometer rheinaufwärts angeblich oder tatsächlich besonders in's Auge fällt.

Wenn ein Name Programm ist, dann dürfte bei "Linz op Jöck" rheinaufwärts die sprichwörtliche "Musik drin" drin sein; schließlich hört das Ausflugsschiff der Bonner Personen-Schiffahrt auf den wohl klingenden Namen "Beethoven" und der hat bekanntlich die "Ode an die Freude" vertont.

Vom Bahnhof Linz geht es um 7.30 Uhr allerdings zunächst "über Land" nach Boppard, wo die "Beethoven" um 9 Uhr ablegt

Von dort aus führt die Schifffahrt an all den Sehenswürdigkeiten vorbei, von denen Vater Rhein ein Lied singen kann. Die Loreley, die Pfalz bei Kaub, der Mäuseturm bei Bingen sind wohl die bekanntesten touristischen Highlights, die den vertonten Seufzer "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten" ad absurdum führen.

Und weil Liebe durch den Magen geht, reicht die Bordküche auf dem Weg von Boppard nach Rüdesheim ein rustikales Frühstück und ein Mittagessen. In Rüdesheim angekommen stehen den Linzer Touristen dann zwei Stunden Zeit zur freien Verfügung, an denen die berühmte Drosselgasse ebenso locken dürfte wie die Atmosphäre in einer der vielen Straußwirtschaften oder eine Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal, wo sich trefflich der Ausblick auf den Rheingau genießen lässt.

Wenn die Leinen dann wieder los sind, kann der Begriff "Feierabend" durchaus wörtlich genommen werden: Für die Bordband der Beethoven ist der Beatles-Hit "Roll over Beethoven" Aufforderung für Stimmung pur, bis dann gegen 20 Uhr wieder Linz erreicht ist

Im Preis von 49,90 € pro Person sind folgende Leistungen enthalten:

· Anreise per Bahn bzw. Bus
· Schifffahrt inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen
· Musikalische Unterhaltung
· Reiseleitung

Wegen der großen Nachfrage bitten wir um frühzeitige Reservierung. Die Anmeldung ist verbindlich.

Weitere Auskünfte und Anmeldung bei der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH, Telefon 02644/2526 - 981125, Fax 02644/981126, eMail: info@linz.de, Internet: www.linz.de