» ZURÜCK

Streiten wie die Kesselflicker

Rainer Pause und Norbert Alich mit neuem Programm am 3.12.2005 in der Stadthalle Linz

LINZ. In kritischen Zeiten gilt es, zusammenzuhalten. "Zusammen halten" ist sinnigerweise auch der Titel des neuesten Programms von Pause & Alich. Als Fritz und Hermann präsentiert das kultige Kabarett-Duo am 3. Dezember 2005 in der Stadthalle Linz ein Feuerwerk kritischer Komik. Schlag auf Schlag geht es dabei wieder richtig zur Sache.

Da wird schon die Prämisse zur Provokation: "7 Jahre haben die 68er Deutschland im Griff gehabt. Und jetzt? Deutschland ist eine Wüste! Wie damals nach dem Krieg! Jetzt kommt eine neue Nachkriegszeit. Nach diesem Siebenjährigen Krieg heißt es nun die Trümmer aufräumen, die uns die 68er hinterlassen haben! Jetzt gilt es: wieder aufbauen, von vorne anfangen, die Suppe auslöffeln, die uns eine ganze Generation eingebrockt hat: die Schröders, Fischers und Trittins."

Aber wie? Neuwahlen? Und das zu einer Zeit, wo doch mittlerweile die halbe Welt in Brand geraten ist, den nicht einmal Tsunamis löschen können! Folter, Bomben, Glaubenskriege. Die Globalisierung des Terrorismus. Alles fliegt auseinander. Was ist es, was die Welt noch im Innersten zusammenhält? Solidarität? Die Parteien, eine neue Frisur?

Wo die nicht einmal halten! Und was sagt Udo Walz dazu? Oder Einstein? Hält überhaupt noch was zusammen? Fritz & Hermann höchstens, die beiden Generalisierer und Globalphilosophen.

Wenn es darauf ankommt, halten sie nicht nur, wie schon in den vergangenen Jahren, den Kopf hin, wenn es denn schon kein anderer macht, sondern auch zusammen, wenn es sein muss - der eine mehr, der andere weniger.

Sie sprechen das Unangenehmste aus, streiten wie die Kesselflicker - aber sie halten zusammen. Streitkultur in Reinform! Sie halten alles aus. Sogar sich selbst. Und das soll was heißen.

Die 7. Produktion der Rheinischen Ausgabe von Marx-Brothers und Dick & Doof. Versponnen, bekloppt und böse wie eh und je, die sich wieder einmal in allen Breschen des Alltags und der Weltpolitik aufreiben.

Karten für das Gastspiel von Pause & Alich am 3. Dezember 2005 in der Linzer Stadthalle sind im Vorverkauf erhältlich bei der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH,
beim Schallplattenstudio Schützeichel im Scherer Shopping Linz und
bei Tabalwaren Klosek, Mittelstraße 27, 53545 Linz am Rhein.