» ZURÜCK

Linz hat den "Dreh raus"

23. Internationales Drehorgelfest im Rahmen der "Bunten Woche" vom 17. bis 20. Mai 2007

LINZ. Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus. Der Mai steht im Zenit und Linz liefert den schlagenden Beweis, eine Bunte Stadt zu sein, in der die sprichwörtliche "Musik drin" ist. Dies unterstreicht im wahrsten Wortsinn die Bunte Woche vom 17. bis 20. Mai.

"Linz hat den Dreh raus" - einmal mehr steht das 23. internationale Drehorgelfest. im unvergleichlichen Linzer Altstadtkern im Mittelpunkt der Bunten Woche. Los geht es auf Christi Himmelfahrt, 17. Mai, wenn der Linzer Stadtbürgermeister Adi Buchwald am Donnerstag, 17. Mai 2007, 10 Uhr, die über 70 Drehorgelspieler aus Nah und Fern zum Stelldichein auf dem Marktplatz von Linz am Rhein begrüßen wird.

Zwischen 11 und 18 Uhr werden die über 50 Musikanten aus dem In- und Ausland dann am 17. Mai sowie am 19. und 20. Mai die Stimmung in der Linzer Innenstadt regelrecht "ankurbeln". Ob Moritaten oder Berliner Zille-Stimmung, Riesenorgel oder Kölsche Tön - nahezu an jeder Ecke der Bunten Stadt ist für den stimmungsvollen Ton gesorgt.

"Das Flair der malerischen Linzer Altstadt und die nostalgische Atmosphäre des Drehorgelfestes ergänzen sich optimal. Zudem verfügen wir mit dem Drehorgelfest über ein Alleinstellungsmerkmal in der Region, das entsprechend viele Besucher zusätzlich nach Linz lockt", betont der Geschäftsführer der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH, Stadtmanager Thomas Herschbach.

In der Tat versammeln sich Leierkastenmänner- und frauen aus dem gesamten Bundesgebiet von Bissingen und Karlsruhe über Duisburg bis nach Norden/Ostrfriesland unter der gemeinsamen Organisation des "Clubs Deutscher Drehorgelfreunde" und der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz einmal im Jahr in der Bunten Stadt, um ein fröhliches Flair früherer Zeiten aufleben zu lassen. Erstmals findet am Abschlusstag der Bunten Woche, Sonntag, 20. Mai 2007, um 11 Uhr ein Hochamt mit Drehorgel-Begleitung in der Marienkirche statt.

Ergänzt und abgerundet wird die "Bunte Woche" durch das Erlebnisangebot des Deutschen Roten Kreuz und der Freiwilligen Feuerwehr Linz mit Vorführungen und leckeren Gaumenfreuden auf dem Marktplatz. Hinzu kommt am Himmelfahrtstag der musikalische Biergarten rund um die Linzer Martinsstuben am Gestade, bei dem Martin "Mäthe" Scherer für die rockigen Klänge der "Bunten Woche" verantwortlich zeichnet. Bei der "Vatertags-Rock-Party" in den Martinsstuben werden von 15 bis 20 Uhr von Beat bis Rock Oldies mit Top-Hits der letzten 40 Jahre geboten.

Info: Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH, Rathaus am Markt 14, 53545 Linz am Rhein, Tel. 02644 /2526, Fax 02644 / 981126, E-Mail: info@linz.de