» ZURÜCK

Versorgungsleitungen in Teil der Linzer Altstadt werden erneuert

Maßnahme von Kreiswasserwerk Neuwied und EVM Linz beginnt am 11. Februar 2008

LINZ. Vom Montag, 11. Februar 2008, an werden in einem Teilabschnitt der Linzer Altstadt die Versorgungsleitungen erneuert.

Dies teilen das Kreiswasserwerk Neuwied und die EVM Linz, die für das Projekt verantwortlich zeichnen, mit.
Von dieser Maßnahme betroffen ist der Bereich "Burgplatz / Ecke Rheinstraße", "Mühlengasse" bis hin zur Straße "Auf der Donau". Notwendig wird diese allgemeine Erneuerung der Wasser- und Gasversorgungsleitungen inklusive der Hausanschlüsse, um die Versorgungssicherheit weiter zu gewährleisten.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich zwei Monate andauern. Für eventuelle Einschränkungen wird die Bevölkerung um Verständnis gebeten.