» ZURÜCK

Den Rhein in Flammen vom Schiff aus erleben

Noch Restkarten für "Rhein in Flammen am Siebengebirge" ab Linz

LINZ. Linz, die "Bunte Stadt am Rhein", bildet am Samstag, 3. Mai 2008, den attraktiven Rahmen für den Auftakt zu "Rhein in Flammen 2008". Erneut wird das faszinierende Linzer Lichter-Spektakel ab 21.40 Uhr musikalisch untermalt sein. Das hat außer Linz nur Bonn zu bieten.

Die "Bunte Stadt" bietet auch den speziellen Schiffsservice "Linz hin und zurück" an, wobei es sich bei den Schiffen um die "M.S.Ehrenfels" und die "M.S. Schloss-Arenfels" handelt. Für dieses Veranstaltungspaket sind noch Restkarten in verschiedenen Kategorien erhältlich.

So sind für die reine Platzreservierung 39,- € zu entrichten. Mit warmem Abend-Essen und Platzreservierung kostet die Karte 49,- €.

Das Top-Ticket zu 65,- € beinhaltet schließlich ein kalt-warmes Buffet, Platzreservierung und die musikalische Umrahmung durch eine 15 Mann-Brass-Band.

Die Schiffe fahren zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr in Linz ab und legen gegen 01.00 Uhr dort wieder an.

Um auch den linksrheinischen Gästen eine Teilnahme an diesem Korso zu ermöglichen, werden die Schiffe bei der Rückfahrt auch in Remagen und Remagen-Kripp anlegen.

Die Schiffe werden mitten im Konvoi platziert sein und sicherstellen, dass alle sechs Höhen-Feuerwerke aus nächster Nähe erlebt werden können.

Mehr Informationen bei der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein, Telefon 02644 / 2526 oder über die Rufnummer 02644 / 3637.