» ZURÜCK

Linz wird very british!

Konzert von Chor und Blasorchester der Dinnington & Edlington School am 12. Juli 2008

LINZ. Für einen Tag wird das rheinische Linz "very british" - zumindest musikalisch.

Am Samstag, 12. Juli 2008, werden ab 14.30 Uhr Chor und Blasorchester der Dinnington & Edlington School aus dem englischen Sheffield in Yorkshire auf dem Marktplatz dafür Sorge tragen, dass in der Bunten Stadt nicht nur im übertragenen Sinne "Musik drin" ist.

Das Ensemble besteht seit fünf Jahren und trifft sich einmal in der Woche zur Probe. Unter der Leitung von Sarah und Pat Bingham bieten die Chor und Blasorchester ein unterhaltsames Programm aus populären Liedern, Swing und Filmmusik.

Wenn also am Samstag, 12. Juli 2008 die Dinnington & Edlington School aus England ab 14.30 Uhr das musikalische Zepter in der Bunten Stadt übernimmt und den Marktplatz in der historischen Linzer Altstadt in ein Konzert-Forum unter dem Union Jack verwandelt, gibt es unter anderem populäre Lieder wie"All That Jazz", "Mack the knife", "Oh happy days" und "I will follow him" sowie Musik aus "The Lion King" und "The Sound of Music" zu hören.

Der Eintritt ist frei.