» ZURÜCK

HARIBO-Ausflug führt Pfingstsamstag nach Linz

KD "Rhein Energie" bringt am 22. Mai 2010 über 1000 Mitarbeiter der Weltmarke in die Bunte Stadt

LINZ. Das Wortspiel "Linz is(s)t HARIBO wird am Pfingstsamstag ganz augenfällig Wirklichkeit: Die Weltmarke mit dem Goldbären hat sich die Bunte Stadt am Rhein zum Ziel ihres Unternehmensausflugs am 22. Mai 2010 ausgewählt.

"Ein Flag-Schiff wird kommen" heißt es also in Abwandlung eines Schlagers, wenn die gern als "Papstschiff" bezeichnete "Rhein Energie" der Köln Düsseldorfer passend zum Pfingstsamstag nicht nur "den einen den ich so lieb' wie keinen", nach Linz bringt, sondern auf einen Schlag gleich über 1000 HARIBO-Mitarbeiter.

Laut Plan wird das beeindruckende KD-Event-Schiff gegen 13.30 Uhr in Linz anlegen und sich nach rund zwei Stunden Aufenthalt in Linz gegen 15.30 Uhr wieder auf die Rücktour machen. Bereits an Bord wird der Sohn des Unternehmensgründers, Dr. Hans Riegel, eine hochrangige Delegation der Stadt Linz empfangen und mit seinen Angehörigen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Erläuterungen zu "Typisch Linz" erhalten.

In Abstimmung mit der HARIBO-Firmenleitung hat die Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft seit geraumer Zeit ein Ausflugs-Programm für HARIBO entwickelt. Dieses ist aber bewusst als Option gestaltet, damit die über 1000 Gäste auch individuell und ungebunden flanieren, bummeln, shoppen und in den zahlreichen Linzer Cafés, Kneipen und Restaurants genießen können. Und darauf sollten die Betriebe vorzubereiten sein können.