» ZURÜCK

Sommer-Antik-Trödelmarkt in der "Bunten Stadt am Rhein"

68. Internationaler Antik- und Trödelmarkt in der Linzer Altstadt am 7. und 8. August 2010

LINZ. Am 7. und 8. August 2010 findet in der "Bunten Stadt am Rhein" der traditionelle Sommer-Antik-Trödelmarkt statt.

Eine Vielzahl von Antiquitäten- und Trödel-Händlern locken tausende von Besuchern zum alljährlichen großen Linzer Antik- und Trödel-Festival am Gestade und unter den Viadukten sowie rund um die Burg Linz. Besonders alte Möbel, Kitsch, Trödel, Raritäten und Kuriositäten stehen zwei Tage lang in Linz am Rhein im Mittelpunkt des Geschehens.



Für die Interessenten, Sammler und Kunden halten die Aussteller ein überwältigendes Angebot von antiken Möbeln, Kleinantiquitäten und Trödel bereit.

Erstklassige Qualität und Edeltrödel zählen ebenso dazu so wie Kitsch und Krempel aus Oma's Zeiten: Hier erfreuen sich Liebhaber und Sammler unter anderem an Gemälden, Uhren, Kameras, Besteck, Weißwäsche, Puppen und Puppenzubehör, Ansichtskarten, Büchern, Porzellane, Gläsern, Schmuck und vielem mehr.

Einmal mehr wird Linz also zu einer wahren Schatztruhe für Trödel- und Antiquitäten-Freunde.

Bekannt ist auch, seit über 30 Jahren, das reichhaltige Angebot an antiken Möbel-Stücken aus verschiedenen Epochen, sowohl unrestauriert wie auch im Bestzustand. Die große Auswahl an Weichholz-, Eichen-, Nussbaum- und Kirschholzmöbel, vom Biedermeier bis zum Jugendstil, wird auch auf dem 68. Linzer Traditionsmarkt für Furore sorgen.

Wenn die "Bunte Stadt" am 7. und 8. August 2010 wieder im Zeichen von Handeln, Feilschen und Schnäppchenjagen steht, gibt die mittelalterliche Stadt Linz mit ihrer Burg, Fähre, dem alten Rathaus und der malerischen Häuserkulisse diesem bekannten und berühmten Marktereignis den geeigneten Rahmen und das entsprechend mediterran-romantische Flair. Diese einmalige Atmosphäre im sommerlichen Linz begeistert immer wieder auf's neue Besucher, Sammler, Interessenten und Touristen.



Auch Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Linz werden beim Kinder-Flohmarkt auf dem Marktplatz und vor dem Rathaus wieder Gelegenheit haben, sich kostenfrei an dem Antik-Trödelmarkt zu beteiligen. Der entsprechende Berechtigungsschein ( nicht übertragbar) für den Verkauf der kinder- und jugendgerechten Waren, kann ab Montag, 2. August 2010 im Büro der Stadt-entwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH, zu den offiziellen Bürozeiten von 10 bis 18 Uhr erworben werden.

Zur Entlastung des Verkehrs werden, wie in den Jahren zuvor, die Besucher durch das Parkleitsystem auf Parkplätze hingewiesen.
Info unter:
Tel.: 02644/2526,
Fax: 02644/981126,
Mail: info@linz.de