» ZURÜCK

Linzer Familienkirmes mit vielen Farbtupfern

796. Linzer Kirmes:
Buntes Unterhaltungs-Programm in der Bunten Stadt beim Traditionsfest vom 27. bis 29. August 2010

LINZ. Ihrem Namen "Bunte Stadt am Rhein" macht die Stadt Linz auch in der Vielfalt ihrer Veranstaltungen alle Ehre. Ihre traditionsreichste Festveranstaltung schmückt die Bunte Stadt am letzten Augustwochenende mit der 796. Linzer Familienkirmes vom 27. bis 29. August 2010 wiederum besonders fröhlich und vielfältig aus.

Wie eine Groß-Familie ein Dach für alle Generationen von 9 bis 90 bildet, so bietet die Linzer-Familienkirmes für jeden Geschmack und alle Altersgruppen etwas. So haben die Jüngsten Gelegenheit, sich an kindgerechten Schaustellergeschäften im Herzen der Linzer Altstadt nach Herzenslust zu amüsieren, während es sich die "Großen" bei den vielen leckeren Spezialitäten der Linzer Gastronomie gut gehen lassen können.

Dass atmosphärisch alles "in Butter ist" unterstreicht das "Buttermarktfest", das im Rahmen der Linzer Kirmes am Kirmessonntag, 29. August, stattfindet. Von 13 bis 15 Uhr weht der Zeitgeist ganz hip über den Historischen Buttermarkt, wenn die Models bei der Open-Air Moden- und Frisurenschau auf dem "Catwalk" am Brunnen die neuesten Trends präsentieren. Dass es am Rhein auch ganz mediterran ab in den Süden gehen kann, zeigt dabei die Spanien-Tanzgruppe "Las Flamencas".

Neben modischen Ausrufezeichen, ist beim Buttermarktfest am Kirmessonntag aber auch bunte Unterhaltung für die Minis angesagt- beim Gratis-Ponyreiten und beim Luftballonwettbewerb von 15 bis 18 Uhr.

Einige Meter weiter verbinden sich Lebensfreude und kirchlicher Ursprung der Linzer Kirmes beim Pfarrfest, das am Kirmessonntag auf dem Gelände an der Marienkirche im Anschluss an die Heilige Messe beginnt. Hier lässt es sich bei herzhaften Leckereien, Kaffee und Kuchen, einer Tombola und kunterbunter Kinderunterhaltung prima leben.

Prima Service und ein bunt-breit gestreutes Qualitätsangebot sind wiederum die Markenzeichen des "Verkaufsoffenen Sonntag" der Linzer Werbegemeinschaft am Kirmessonntag, 29. August 2010. Ab 13 Uhr laden die Geschäfte des Linzer Fach- und Einzelhandels zum bummeln, shoppen, genießen ein und Linz ist auch die dabei ach die passende Adresse für den "Jet Set". Die gleichnamige Formation sorgt beim Verkaufsoffenen Sonntag am 29. August 2010 nämlich für den passend guten Ton zum guten Geschmack und das mit poppiger Stimmungsmusik von Oldies und Schlagern über "Kölsche Tön" bis hin zu aktuellen Chartbreakern. In Linz ist Musik drin - und das kann ganz auto-matisch gehen!

Denn bereits am Freitag, 27. August 2010, öffnet um 16 Uhr das Festzelt auf dem Dr. Sigmund-Wolf-Platz. Getreu der Devise "Malle für alle!" beginnt um 19 Uhr die "Ballermania", bei der ab 20.30 Uhr zunächst der "Schunzel Pitter" und die "Kölsche Katti" live für erste Ausritte auf der Stimmungswelle sorgen. Richtig abgehen dürfte es, wenn die RTL-Stars Jörg und Dragan - die Autohändler" von der Festzelt-Bühne aus mächtig Gas geben. (Eintritt: 6 €)

Auch am Kirmessamstag, 28. August 2010 (Ausschank ab 13 Uhr), soll das Festzelt auf dem Dr. Sigmund-Wolf-Platz zu einem sprudelnden "Whirlpool" bester Fetenlaune werden. Um 19 Uhr fängt nämlich die "Schaumparty" an, bei der die Showtanzgruppe "die Akkrogirls" aus Bad Hönningen mächtig einheizt.
(Karten im Vorverkauf in der Gaststätte "Zum Neutor" / Wochenendticket inklusive drei Freigetränke für 10 €).

Linzer Familienkirmes vom 27. bis 29. August 2010 in der Bunten Stadt am Rhein - da ist für jeden etwas dabei!