» ZURÜCK

Die Bunte Stadt ist am Zug

Taufe eines ICE auf den Namen Linz am Rhein am Samstag, 18. Juni 2011

LINZ. In Gesprächen des Linzer Stadtbürgermeisters Adi Buchwald und des Geschäftsführers der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH, Thomas Herschbach, mit der Deutsche Bahn AG sind die Weichen dafür gestellt worden, dass die Bunte Stadt in Kürze in des Wortes ursprünglicher Bedeutung "so richtig Fahrt aufnimmt":

Unter dem Patronat des Namens "Linz am Rhein" wird nämlich künftig ein Inter City Express (ICE) im nationalen und internationalen Schienenverkehr seine Bahn ziehen. Bürgermeister Buchwald nimmt die offizielle Zugtaufe des "ICE Linz am Rhein" am Samstag, 18. Juni 2011, 11 Uhr, an Gleis 1 des Bahnhof Linz am Rhein vor. Zu diesem Festakt sind auch die Linzer Bevölkerung und Gäste der Bunten Stadt eingeladen.

Dass die "Bunte Stadt" im wahrsten Wortsinn "am Zug" ist, gehört als zusätzlicher Baustein "Mobiler Werbung" zum Marketing-Konzept. Buchwald und Herschbach sind sich einig darin, dass auch diese Maßnahme dazu beitragen soll, die Stadt Linz weit über die Region hinaus werbewirksam in das passende Licht zu rücken, nachdem bis dato schon Busse und ein Truck das typische Erscheinungsbild der Stadt Linz in die Welt tragen.

Ab dem 18. Juni ist der ICE Linz am Rhein dann unter anderem auf den Strecken Basel / Mannheim / Köln / Amsterdam, Köln / Wiesbaden / Stuttgart und Frankfurt - Brüssel auf Tour."Bahn frei!" also für bewegte Linz-Erlebnisse