» ZURÜCK

Freie Bahn für beste Orientierung

LINZ. Die Bahnhofstation Linz am Rhein zählt nach dem Bahnhof in der Kreisstadt Neuwied zu den am meisten genutzten Ein- und Ausstiegsportalen im Schienenverkehr. Um Ihren Gästen freie Bahn für beste Orientierung zu geben, haben die Stadt Linz und ihre Touristikgesellschaft eine große Info-Tafel unmittelbar am Eingang des Wartesaals installiert.

Über ihren Werbegraphiker Bert Gaebler und die Firma Lehrach wurde eine ca. 3,30m breite und 1,80m hohe Werbeplatte im Inneren des Bahnhofs befestigt, auf der neben der Wegführung in das Stadtzentrum auch eine bebilderte Liste der Sehenswürdigkeiten der "Bunten Stadt" präsentiert wird.



Stadtbürgermeister Adi Buchwald und Tourismus-Chef Thomas Herschbach ließen sich von Bert Gaebler Einzelheiten zur Projektierung erläutern.