» ZURÜCK

Linz zeigt, wo es lang geht!

Infotafel auf dem Kaiserberg lenkt die Aufmerksamkeit auf Bemerkenswertes im Blickfeld

LINZ. Für den Tourismus der Stadt Linz am Rhein hat sich der Rheinsteig zu einem echten Renner entwickelt. Kein Wunder, wo die Strecke nur in Linz mitten durch das Herz der historischen Altstadt führt und von dort aus in Richtung Süden hoch zum Kaiserberg. Eben dort hat die Stadt Linz am Rhein in Zusammenarbeit mit der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft eine Info-Tafel direkt neben dem Kaiserbergkreuz installiert.

Gefördert wurde das Projekt vom Naturpark Rhein-Westerwald e.V. Das 1,20 m lange und rund 40 cm breite Infopult aus gebürstetem Edelstahl zeigt über ein Panoramafoto den Blick vom Kaiserberg auf die gegenüber liegende Rheinseite und weist auf Landschaftsmerkmale im Blickfeld zwischen Sinzig und Remagen hin, die eine zweite Betrachtung wert sind.



Davon überzeugte sich auch Stadtbürgermeister Adi Buchwald bei der Besichtigung mit dem Linzer Stadtmanager Thomas Herschbach und dem projektverantwortlichen Werbegraphiker Bert Gaebler.