» ZURÜCK

Auch Linz denkt an HARIBO-Chef Hans Riegel

Firmen-Chef war im Jahr 2010 mit über 1000 Mitarbeitern seiner Weltmarken zu Gast in der Bunten Stadt

Auch in Linz am Rhein wird um HARIBO-Chef Dr. Hans Riegel, der im Alter von 90 Jahren verstorben ist, getrauert.

Auf Initiative des Patriarchen des Weltunternehmens und in Zusammenarbeit von HARIBO-Unternehmensführung und Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz hatte am 22. Mai 2010 der Betriebsausflug von über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Markenprodukte HARIBO und MAOAM in die Bunte Stadt am Rhein geführt. Auch die Neffen von Hans Riegel, die zwischenzeitlich in die Unternehmensführung eingestiegen sind, befanden sich bei dieser Linz-Tour unter dem Motto "Goldbären vernaschen die Bunte Stadt" mit im Boot. Und dies im wahrsten Wortsinn: Auf Einladung von Hans Riegel war die Linzer Delegation in Königswinter an Bord des KD-Flaggschiffs "RheinEnergy" gegangen, um ihn "an Land" in die Linzer Altstadt und die Römische Glashütte zur Glasbläservorführung zu begleiten. Ehrensache, dass Hans Riegel, den die Linzer Delegation als aufmerksame und humorvolle Persönlichkeit kennenlernen durfte, später auch einen Linzer Glashütten-Goldbär von Betreiber Burkhard Steiner erhielt.