» ZURÜCK

Was geht ab?

Unter www.linz.de auf die eigene Veranstaltung aufmerksam machen

Linz. Wo steht was an und wann geht was ab? Antworten auf diese Fragen gibt es bekanntlich auf der offiziellen Linzer Homepage www.linz.de. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass die Homepage www.linz.de mit über zwei Millionen Seitenaufrufen pro Jahr trotz notwendigen Überarbeitungsbedarfes zum Teil weit vor anderen touristisch orientierten Kommunen (Quelle: www.urlm.de) rangiert.

Noch vor der, von der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz, bereits seit längerem geplanten kompletten Überarbeitung und Auffrischung des Internetauftritts der Bunten Stadt gibt es rechtzeitig vor den Planungen 2014 ein neues Serviceangebot.

Frei nach dem Motto "wer will, der kann" haben die Linzer Stadtmanager auf der Homepage unter Veranstaltungen einen Button eingestellt. Über diesen Button kann wiederum ein Formular downgeloadet werden, auf dem Veranstalter aus Stadt und Verbandsgemeinde Linz ihre öffentlich zugänglichen Events beschreiben können.

Sobald das Ganze dann per Post, Fax oder Email wieder bei der Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft gelandet ist, wird die Veranstaltung auf der Homepage publikumswirksam veröffentlicht. Der Eingang der Unterlagen sollte allerdings spätestens sechs Werktage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt sein.

Dieser Service soll auch nach dem Relaunch der "Bunten Seiten von Linz" beibehalten werden. Sobald die Aufsichtsgremien der Touristik-GmbH grünes Licht gegeben haben, wird die Überarbeitung von www.linz.de in Arbeit gehen. Dabei werden auch Anregungen und Ideen aus dem Arbeitskreis Touristik der Initiative " Linz gestalten - Leben in der Altstadt" wie das neue Service-Tool berücksichtigt werden.