» ZURÜCK

Großreinemachen auf dem Linzer Parkdeck

„Linz blitzblank“ – 3. Reinigungsaktion in der Historischen Altstadt am 8. November 2014

Linz. Der November eines Jahres ist mit Ereignissen besetzt, an denen Menschen etwas bewegt haben und sich für eine gute Sache einsetzen. Doch es sind nicht nur große Wegmarken wie der Fall der Mauer oder Taten wie die des Hl. Martin, die beispielhaft Signalwirkung zeigen. Auch in kleinem Ausmaß setzt positives Engagement Akzente, die nachahmenswert sind.

So rufen Stadt Linz am Rhein, Stadtentwicklungs- und Touristikgesellschaft Linz am Rhein mbH und die Projektgruppe „Optik Altstadt“ der Initiative „Linz gestalten –Leben in der Altstadt“ am Samstag, 8. November 2014, ab 9.00 Uhr zur 3. Auflage der Reinigungsaktion „Linz blitzblank“ auf.

Treffpunkt ist auch diesmal der Marktplatz direkt vor dem Historischen Rathaus.

Die letzte Reinigungsaktion dieses Jahres widmet sich insbesondere dem Dr. Sigmund-Wolf-Platz (Parkdeck) und den Zuwegungen von der Neustraße aus gesehen.
Auch bei dieser rund vierstündigen Aktion laden die Verantwortlichen abschließend zu einem Imbiss ein.

Wiederum sind alle Bürgerinnen und Bürger der Bunten Stadt sowie Mitglieder aus Vereinen, Verbänden oder sonstigen Einrichtungen der Stadt Linz am Rhein aufgerufen, für ein sauberes Linz selbst tätig zu werden. In diesem Zusammenhang bitten die Verantwortlichen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum, Arbeitsmaterialien wie Handschuhe, Besen, Schaufel, Unkrautjäter, Gartenkralle, Spachtel und weiteres Werkzeug mitzubringen.

Schirmherr der Veranstaltung ist Stadtbürgermeister Dr. Hans Georg Faust.