» ZURÜCK

Ein Renner auch als Hilfsprojekt

Zehn Jahre Rheinsteig und Erlebnislauf für aktion benni & co. - Empfang in Linz

LINZ/WIESBADEN. Der Rheinsteig bleibt auch im zehnten Jubiläumsjahr ein Renner. Dass er seit ebenso langer Zeit auch als Plattform für ein Hilfsprojekt bestens läuft, ist Brigitte und Rudolf Mahlburg zu verdanken. Deren Initiative "laufendhelfen.de machte mit dem "Rheinsteiglauf" zugunsten des Benefizprojektes "aktion benni & co." folgerichtig auch zum zehnten Mal Station in der Bunten Stadt Linz.

Beim Empfang auf dem Marktplatz hob der der 1. Beigeordnete Thomas Balasus stellvertretend für Bürgermeister Dr. Hans Georg Faust hervor, dass der Stadt Linz die Unterstützung sozialer Anliegen stets eine Herzensangelegenheit sei. " Was Sie als Sportler ehrenamtlich für die Schwächsten der Gesellschaft leisten, ist uns Linzern aller Achtung wert", unterstrich Thomas Balasus.

Die rund 50 Läuferinnen und Läufer, unter ihnen der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und die Produktmanagerin Wandern der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Karin Hünerfauth-Brixius, laufen Jahr für Jahr die gesamte Strecke des Premium-Wandweges von Bonn nach Wiesbaden, um über die "aktion benni & co." Gelder für eine lebenswerte Zukunft von Kindern, die an der bislang unheilbaren Erbkrankheit Duchenne Muskeldystrophie leiden, zu sammeln. Rudolf Mahlburg: "Jeder Kilometer der Laufstrecke ist unter dem inoffiziellen Motto `Gesunde Füße für kranke Mitmenschen` eine gelebte Hilfsleistung."

Dieser verschließt sich seit Beginn an auch die Bunte Stadt Linz durch ihre Unterstützung des Anliegens nicht. Dass sich für die Forschung zur Entwicklung von Therapien dabei vielfältige Möglichkeiten eröffnen könnten, umriss MdB Erwin Rüddel im Gespräch gegenüber dem 1. Beigeordneten Thomas Balasus und dem Tourismus-Chef der Stadt Linz, Thomas Herschbach. Parallel dazu wies die Wandermanagerin des Landes auch auf das Erfolgsmodell "Rheinsteig" im Allgemeinen hin: "Ich erinnere mich gut daran, wie ich auch mit Thomas Herschbach ab dem Jahr 2003 zielorientiert daran gearbeitet habe, den Rheinsteig als Zugpferd zu projektieren, was ja gelungen ist", unterstrich Karin Hünerfauth-Brixius. In Linz verläuft der Rheinsteig nahezu zentral durch die malerische Altstadt hindurch.

Ob der Rheinsteig selbst, der gleichnamige Erlebnislauf oder die romantische Linzer Altstadt - das klassische Motto eines bekannten Autoherstellers gilt für alle Drei: "und läuft und läuft und läuft und läuft…."!



Der 1. Beigeordnete der Stadt Linz, Thomas Balasus (3.v.l.), und der Linzer Tourismus Chef-Thomas Herschbach (links) konnten am vergangenen Samstag unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Benefiz-Rheinsteigerlebnislaufs auch MdB Erwin Rüddel (2.v.l.), Initiator Rudolf Mahlburg (6.v.r.) und die Wandermanagerin des Landes Rheinland-Pfalz, Karin Hünerfauth-Brixius (4.v.r. - verdeckt) begrüßen.