» ZURÜCK

Der Weltladen feiert sein fünfjähriges Bestehen

Vieles dreht sich beim kleinen Jubiläum um die Zahl 5

Linz. Vor fünf Jahren, am 23. März 2013, wurde mit kräftigem Trommelwirbel in der Linzer Rheinstraße ein Weltladen eröffnet, in dem fair gehandelte Lebensmittel sowie Textilien und Kunsthandwerk verkauft werden. Inzwischen umfasst das Angebot, das sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut, rd. 300 Artikel aus über 30 Länder. Die meisten Artikel stammen aus Afrika, Asien, Südeuropa und Lateinamerika.

Am Samstag, 24. März, feiert der Weltladen ab 11 Uhr sein fünfjähriges Bestehen. Eingeladen sind Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie die Bevölkerung. Um 11:30 Uhr steigen 50 Luftballons in den Himmel mit der Botschaft "5 Jahre Fairer Handel in Linz am Rhein". Bereits am Tag vorher, Freitag, 23. März, kommen vormittags Kinder und Erzieherinnen der Linzer Kindertagesstätte St. Marien sowie des Montessori-Kindergartens zu einem Geburtstagsständchen in den Weltladen.

Eine Besonderheit des 5-jährigen Bestehens sind Briefmarken, die von der Post speziell für das Weltladen-Jubiläum gestaltet und gedruckt wurden.

In den kommenden fünf Wochen liegen im Weltladen Teilnahmekarten für ein Quiz zu Themen des Fairen Handels aus. Unter allen richtig ausgefüllten Teilnahmekarten, die bis 20. April im Weltladen abgegeben werden, verlost der Weltladen fünf fair gehandelte Sachpreise.

Ebenfalls über fünf Wochen, bis 20. April, verkauft der Weltladen fünf Produkte aus dem Weltladenangebot zu einem vergünstigten Preis.

Des Weiteren wird zurzeit eine Ausstellung zu Themen des fairen Handels vorbereitet, die ab April/Mai in den Fluren des Verwaltungsgebäudes der Verbandsgemeinde Linz zu sehen ist. Der Eröffnungstermin wird zu gegebener Zeit in der Presse veröffentlicht.



Annähernd 40 Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich für den Fairen Handel. Sie sind vormittags oder nachmittags im Weltladen, wo sie fair gehandelte Lebensmittel sowie Kunsthandwerk verkaufen. Auf dem Foto fehlen einige Mitarbeiter*innen denen es leider nicht möglich war, zum Fototermin vor das Linzer Rathaus zu kommen.

Das Foto verdeutlicht die gute Stimmung der Mitarbeiter*innen, die sich auf das "kleine Weltladen-Jubiläum" freuen, das am Samstag, 24.März, ab 11 Uhr im Weltladen gefeiert wird.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen mitzufeiern. Bereits am Tag vorher, Freitag, 23. März, kommen vormittags Kinder und Erzieherinnen der Linzer Kindertagesstätte St. Marien sowie des Montessori-Kindergartens zu einem Geburtstagsständchen in den Weltladen.

Foto: Foto Krimmel, Linz