» ZURÜCK

In Linz wird gekurbelt und gedreht

Wenn sich in Linz wieder die Walzen drehen und Holzpfeifen um die Wette trillern steht in der "Bunten Stadt am Rhein" wieder das Internationale Drehorgelfestival an.



An Christi Himmelfahrt, Donnerstag 10. Mai sowie am darauffolgenden Wochenende Samstag 12. und Sonntag 13. Mai 2018 werden wieder alte Traditionen aufleben. Über 50 Drehorgelspielerinnen und -spieler werden an diesen drei Tagen jeweils ab 10:00 Uhr an praktisch allen Ecken in der historischen Altstadt ihre Instrumente zum Klingen bringen.

Der Charme unserer Altstadt passt dabei optimal zum Drehorgelfest. Man kann von Moritaten über Berliner Zille-Stimmung bis hin zu kölschen Tön fast alles hören. Das Internationale Drehorgelfestival, welches in diesem Jahr bereits zum 34. Mal stattfindet, ist im größeren Umkreis die einzige Veranstaltung dieser Form und lockt jährlich zahlreiche Besucher in die Stadt Linz. Die Organisation dieser Veranstaltung läuft über die Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein mit Unterstützung des "Clubs Deutscher Drehorgelfreunde".



Parallel zum Drehorgelfest finden am Donnerstag, 10. Mai 2018 die Präsentationen der Freiwilligen Feuerwehr Linz und des Deutschen Roten Kreuzes am Marktplatz statt. Für das leibliche Wohl wird vor Ort bestens gesorgt sein.

Kontakt & weitere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein, Marktplatz 14, 53545 Linz am Rhein, Tel.: 02644/2526, E-Mail: info@linz.de



Bilder: Frau Walczuch, location-image.com