» ZURÜCK

Am Samstag,12.5.18 laden die Stadt Linz und der Förderverein St.Martin-Kirche Linz/Rhein e.V. um 18:00 Uhr zu einem Vortrag in die Martinskirche ein.

Die Stadtarchivarin Frau Andrea Rönz wird sich mit ihrem Vortrag "800 Jahre Frauen Power in St. Martin" über den Einfluss der adligen Damen des Gerresheimer Stiftes St. Margaretha auf die Geschichte von Pfarrei und Kirche St. Martin in Linz beschäftigen.

Inkorporation bedeutet; die Eingliederung beziehungsweise Zuweisung eines kirchlichen Amtes oder kirchlicher Pfründe - meist einer Pfarrkirche - in eine andere kirchliche Institution.

Begünstigte Institution war in der Regel ein Kloster oder ein Sift. Die Inkorporation diente der wirtschaftlichen Versorgung der begünstigten Institution, und so wurde vor 800 Jahren die Pfarrkirche St. Martin Linz/Rh. in das Damenstift St. Margaretha in Gerresheim inkorporiert.

Weiterhin wird an diesem Abend der Gerricus-Fahrradweg von Gerresheim nach Linz vorgestellt.
Zu diesem Vortrag dürfen wir eine Delegation aus Düsseldorf-Gerresheim in St. Martin begrüßen.